30.09.2011 - „Demenz und Palliative Care – zwischen Fürsorge, Fremd- und Selbstbestimmung“ in der Auenkirche, Berlin – Wilmersdorf von 10:00 bis 17:30

Die VGBS e.V. aus Berlin veranstaltet in Kooperation mit der Aktion Demenz e.V. und poli.care ambulant GmbH am 30.9.2011 eine Fachtagung zur Frage, inwieweit sich der Palliative Care Bereich beim Thema Demenz neu ausrichten muss. Neben Vorträgen und Fachforen werden genügend Möglichkeiten für einen regen Austausch gegeben.



Am Abend wird es zudem ein Konzert in der Auenkirche geben:
„Verstohlen geht der Mond auf"
Martin Petzold (Gesang)
Martin Hoepfner (Gitarre)

Es wird ein Tagungsbeitrag in Höhe von 80,-€ erhoben. Eine verbindliche Anmeldung erfolgt erst mit Zahlungseingang. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

Programmflyer

Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter: www.vgbs.org

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok